Endlich wieder an der frischen Luft

Landesmeisterschaften Senioren Werfer-Fünfkampf am 8. April  2017 in Regis-Breitingen

Der einzige Vertreter der Lindenauer Leichtathleten bei diesen Meisterschaften war  Bernd Rühlemann. In der M 80 (!) belegte er einen sehr guten 3. Platz im Werfer – Fünfkampf. Dabei werden hintereinander Speerwurf, Hammerwurf, Diskus, Kugelstoß und Gewichtswurf ausgetragen. Die Ergebnisse werden dann in Punkte umgerechnet.

Mit 2.535 Punkten (Speer – 15,59 m, Hammer – 22,65 m, Diskus – 20,47 m, Kugel – 7,20 m und Gewicht – 9,36 m) erzielte Bernd natürlich einen neuen Vereinsrekord.

 

Sprint-, Hürden- und Werfertag am 28. April 2017 in Taucha

21 Podestplätze zur Freiluftsaisoneröffnung der Schüler und Jugend

Siege durch Linn, Niklas, Nadja, Fabian, Markus und Katharina

Der erste Wettkampf in der Freiluftsaison 2017 war eigentlich mehr oder weniger zum Herantasten an die kommenden Aufgaben gedacht. Keiner hatte damit gerechnet, dass es bereits hier schon etliche persönliche Bestleistungen, insbesondere in der U 16 gab. Das zeigt, dass die Vorbereitungswochen für die sportliche Weiterentwicklung gut genutzt worden sind.

Insgesamt standen die Lindenauer 21mal auf dem Siegerpodest, davon 10mal ganz oben. Fleißigste Medaillensammler waren Niklas (M 15) mit 3 x Gold, Fabian und Markus (M 14) mit 2 x Gold, 1 x Silber und Linn (W 15) mit 1 x Gold, 2 x Silber.

Persönliche Bestleistungen erreichten:

Johann (M 12)          60m Hü (12,5 s)

Louis (M 12)             60m Hü (12,6 s)

Katharina (W 13)     60m Hü (10,8 s) und Speer (23,67 m)

Markus (M 14)          Kugel (9,33 m), Diskus (20,40 m) und Speer (30,88 m)

Fabian (M 14)           80m Hü (13,9 s), Kugel (9,24 m) und Speer (37,96 m)

Linn (W 15)              Kugel (8,41 m) und Speer (30,30 m)

Niklas (M 15)           80m Hü (11,6 s), Diskus (34,55 m), Speer (36,87 m)

 

 

Schülergala am 1. Mai 2017 in Grimma

 

13 Podestplätze in der U 16/18

Siege für Katharina, Linn und Fabian

Der zweite Vorbereitungswettkampf für die am 6. Mai stattfindenden Blockmehrkämpfe fand unter äußerlich schwierigen Bedingungen statt. Drehender und teilweise böiger Wind beeinflussten die Leistungen besonders in den Sprint- und Sprungdisziplinen doch erheblich. Trotzdem können wir mit dem Abschneiden unserer Leichtathleten sehr zufrieden sein. Neben den erneut guten Platzierungen, gab es auch diesmal weitere persönliche Bestleistungen. Die Podestplätze teilen sich in 4 Siege, 5 zweite Plätze und 4 dritte Plätze auf.

Ergebnisse:

1.Platz:           Katharina (W 13)     Weitsprung               4,36 m                        PBL

Fabian (M 14)           Hochsprung              1,62 m                        PBL

Weitsprung               5,23 m                        PBL

Linn (W 15)              Weitsprung               4,93 m

2.Platz            Linn (W 15)              100 m                        13,68 s           PBL

Niklas (M 15)                        Weitsprung               5,38 m                        PBL

Kugelstoß                  10,41 m          PBL

Nadja (U 18)             100 m                        13,40 s

Weitsprung               4,89 m

3.Platz            Katharina (W 13)     75 m                           10,96 s           PBL

Hochsprung              1,36 m

Markus (M 14)          Weitsprung               4,84 m                        PBL

Ennie (W 15)            100 m                        13,81 s

 

Im Rahmen der Schülergala fanden die Regionalmeisterschaften der langen Staffeln statt. Wie auch 2016 wurde Katharina mit der 3 x 800 m Staffel der Startgemeinschaft in der W U 14 erneut Regionalmeisterin.
Die Abteilungsleitung gratuliert herzlich.

 

Kommentare sind geschlossen